Neues Raspberry Pi -> A+

Ich durfte heute erfahren dass das neue Raspberry Pi A+, wie hier versprochen, auf den Markt kommt. Der Glue an der Sache? Das Gerät soll schon für 20$ zu haben sein. Auf Amazon konnte ich bis jetzt aber leider nur ein Board für 26,50€ entdecken. Neben mehr GPIO Pins wurde an der Ausstattung eher gespart. Die neue Platine hat nur noch einen USB-Port und der Ethernet-Port fehlt komplett. Die Einsatzmöglichkeiten sind aber trotz geringer Aussattung extrem breit gefechert. Sollte das PI tatsächlich für ~ 15€ zu haben sein werde wahrscheinlich auch ich nicht wiederstehen können, da ich selbst ein Fan des großen Bruders bin. Das normale Pi verwende ich als WLAN-LAN Bridge und gleichzeitig als XBMC-Media Center. Ich bin immer noch überrascht wieviel dieses kleine Ding eigentlich leisten kann. Zum Schluss noch ein kleines Preview vom Raspberry Pi Guy der schon vorab von der Raspberry Pi Foundation ein Gerät erhalten hat:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *