Update

Mir fehlen die Worte…

obwohl im letzten Monat mehr passiert ist als mir gut tut. Neben privaten und schulischem Stress möchte bzw. kann ich nicht ganz auf mein Hobby verzichten. Deshalb hier kurz ein technisches Update.

Am 16.3 sowie am 21.3 wurde mein großer Server in Amsterdam Opfer von DDoS. Laut meines nicht sehr, hm sagen wir mal, erfreuten Hosters lagen die Spitzenwerte bei 50GB/s. Ganz klar ist mir zwar immer noch nicht warum man einen Blog und eine kleine statische Seite DDost aber so ganz nebenbei, muss schon ein fettes Botnet gewesen sein^^


Nach dem zweiten Angriff konnte ich meinen Hoster dazu überreden mir als letzte Chance eine neue IP-Adresse für den Server zuzuweisen. Verständlicherweise kann ich auf besagtem Server keine Websites mehr hosten bzw. zeigen keine Domains auf die neue IP (viel Erfolg lieber Doser) Aber auch gut! Jetzt läuft Seafile drauf (zu diesem Dienst, wenn es die Zeit erlaubt, vlt auch noch ein paar Worte). Die 100Gb HDD bietet sich gut an und der Server ist ja noch gut 7 Monate bezahlt.

Der Blog ist jetzt, mehr schlecht als recht, bei OVH gehostet weil mir derzeit einfach die Zeit und Geduld fehlt.
Lustiger Zufall aber gerade jetzt bietet OVH DDOS-Protected VPS für den kleinen Geldbeutel an. Hm wirklich ein Zufall? Naja vlt schlägt die Paranoia wieder zu. Kein Wunder…

Wieder zum Thema, die Server sind echt billig, noch dazu DDoS-Protected und ein AMD Opteron rundet das Angebot ab. Einziges Manko ist die IO-Performance. 11 Mb/s sind dann leider doch ein wenig…wenig. ( z.vgl. Colorhost 390Mb/s – Iniz 190Mb/s ) Wies mit diesem Server weitergeht weiß ich leider selbst noch nicht. Ich wollte eigentlich komplett zu OVH umziehen jeddoch schreckt mich der “nimm-halt-was-teureres-Support” ein wenig ab. Der Anbieter ist sicher nicht schlecht, die Server sind spitze aber die größe der Firma ist in meinen Augen nichts positives.

In ein paar Tagen mehr dazu,

~ Alex

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *